Deutsch  |  English
 
 
FAMBS Consultants
Postfach 851
CH-8201 Schaffhausen
Mobile +41 78 733 07 02
info@fambs.ch
Arbeitsplatzmobbing:
Zuverlässiger Organisation Wachstumsmöglichkeiten- Indikator

Arbeitsplatzmobbing-Analyse: Operational Exzellenz geliefert

Arbeitsplatzmobbing weist viele Facetten auf.


Dahinter verbergt sich viel Leid und Unsicherheit, aber es zeigt auch Potential zu einer Verbesserung der Situation für alle auf.

Die Arbeitsplatzmobbinganalyse: kombiniert Psychologie und Wirtschaftstheorien und –techniken, um die Arbeitskultur einer Organisation zu erkennen, verstehen und zu nähren, mit dem Ziel eine Firma nach einem Arbeitsplatzmobbingfall zurück zu „Operational Exzellenz“ zu führen.

Unter Arbeitsplatzmobbing versteht man eine gezielte, systematische, psychische, verbale und nonverbale Drangsalierung und Beschämung eines Mitarbeiters über einen längeren Zeitraum, damit dieser die Firma verlässt oder sich zumindest „angepasst“ verhält.

Opfer von Arbeitsplatzmobbing sind beinahe ausschliesslich kompetente, effiziente und engagierte Mitarbeiter. Somit zeigt die Mobbingsituation, dass die Organisation solche dedizierten Menschen zu ihren Mitarbeitern zählen kann. Es zeigt aber auch, dass demgegenüber über- oder unterforderte Angestellte sind, die durch die engagierte Arbeit Anderer verunsichert sind. Dadurch kann eine Mobbingsituation entstehen, in der alle beteiligten Mitarbeiter ihre Qualität nicht mehr voll einbringen können. Das Organisationswachstum wird gehemmt, die Arbeitskultur und Zufriedenheit verschlechtert sich.
Es ist deshalb von grosser Wichtigkeit, solche Situationen gezielt zu analysieren und schnellstmöglich aufzulösen.

Wir reservieren uns gerne Zeit für Sie.

FAMBS Consultants: O